Willkommen im clubinternen Bereich des

RC Clausthal-Zellerfeld

 

Bike and Bow am 09.08.22

Bildergalerie

 -------- 

Ämterübergabe am 28.6.22

Bildergalerie

 -------- 

Dritte Rotary Brockentour am 11.6.22

Bildergalerie

 -------- 

Drei neue Freundinnen in Club aufgenommen !

Artikel im Rotary Magazin - klick here

-------

Rotary Action Day 2022 am 21.05.

Im Rahmen des Rotary Action Day beteiligte sich unser Club an einer Gemeinschaftsaktion mit dem RC Wernigerode und hat auf den Wanderwegen zum Brocken Müll eingesammelt.

Präsident Gunther Brenner, Kerstin und Andreas starteten morgens 9.00 Uhr vom Torfhaus. Unterwegs gab es reichlich positive Resonanz von anderen Wanderern und Geleitschutz der Nationalpark-Ranger. Ab der Rampe ging es dann mit dem ersten Trupp der Wernigeröder Rotarier, die sich aufgeteilt und parallel auf mehreren Wegen von Schierke gestartet waren, zusammen weiter gen Brocken, wo alle gutgelaunt gegen 13.00 Uhr ankamen. Gruppenfoto und Einkehr beim Brockenwirt mit interessanten Gesprächen mit den Freunden aus dem Ostharz rundeten die Aktion ab.

Brocken21052022.png

Rotary Club Clausthal-Zellerfeld spendet an Frauenhäuser

Weihnachtliche Geschenkboxen am 9.12. an die Frauenhäuser in Goslar und Osterode übergeben:

Auf der ganzen Welt gibt es viel Not, teilweise noch durch die anhaltende Covid 19 Pandemie verstärkt. Aber auch in unmittelbarer Nachbarschaft kann gut geholfen werden. So hat sich der Rotary Club Clausthal-Zellerfeld zum zweiten Mal zum Ziel gesetzt, den Kindern in den Frauenhäusern in Osterode und Goslar ein besonders schönes Weihnachtsfest zu bescheren.

„Wir haben die Kinder um ihre individuellen Wunschzettel gebeten.“ sagt der amtierende Rotary Präsident Gunther Brenner. „So können wir wirkliche Wünsche erfüllen und die Kinderaugen zum Leuchten bringen.“ In diesem Sinne wurden die Wunschzettel vom Frauenhaus Goslar wie auch vom Verein „Frauen für Frauen“, der in Osterode neben dem Frauenhaus auch noch mehrere Wohngruppen für Kinder und Jugendliche betreut, dem Rotary Club übergeben.

IMG_7426.JPG

IMG_7430.JPG

Unser Club ist jetzt im IYFR vertreten:

Im Rahmen einer Geschwaderfahrt auf der Ostsee und dem Brückenwechsel wurde unser Freund Martin Hoff als Mitglied beim International Yachting Fellowship of Rotarians (IYFR) aufgenommen.

Das IYFR ist das älteste Fellowship von Rotary und besteht in Deutschland aus fünf Flotten: Nord, Nord-West, Nord-Ost, Süd und "Lake Constance". Das Programm am Wochenende vom 17. zum 19.September umfasste neben einer ausgelassenen Feier neben den dicken Pötten direkt am Nord-Ostsee-Kanal in Kiel am Samstag eine Geschwaderfahrt von Kiel nach Heiligenhafen.

Auf dem anschließenden ersten Präsenzmeeting der Flotte Nord seit den Corona-Restriktionen im Lokal des Yachtclub Heiligenhafen, bei dem auch Mitglieder anderer Flotten und der Past International Commodore zu Gast waren wurde neben der Aufnahme unseres Freundes Martin der Brückenwechsel (Vorstand) der Flotte Nord und der Deutschlandbrücke im Rahmen eines festlichen Gala-Dinners durchgeführt. Man beachte die Kleiderordnung; die Herren tragen rote Hosen.

20210918_213213_remastered.jpg

Commodore Peter Schneider wurde von Jasper Gülck für die Flotte Nord abgelöst. Als Incomming-Commodore wurde für die Flotte Nord mit Eva Helbing erstmals eine Frau nominiert. Der Sekretär Günter Staib bleibt ein weiteres Jahr im Amt. Auf der Deutschland-Brücke wurde der Deutschland-Commodore Georg-Maria Hagemeier verabschiedet, der neue Commodore für Deutschland heißt Stephan Kaulvers und kommt ebenfalls aus der Flotte Nord. Diese Zeremonie nahm der Past-International-Commodore Bob Burns aus Schottland vor, der extra mit seiner Frau Ann angereist war.

IMG_7246.JPG

Update Johannes Sempert

Johannes hat den ersten Teil seiner Wanderung geschafft und ist am Endpunkt des Skåneleden 1 - Wanderweges an der Westküste von Schonen  angekommen.
Seine Reiseeindrücke sind nachzulesen in seinem Blog:
Nach bisher gewanderten gut 350 Kilometern geht es jetzt weiter Richtung Norden.
Jihannes_Update20072021.JPG

 

 Besuch der Domfestspiele 

BadGanDomfest21_Web.jpgAm Dienstag, den 12.07.2021 haben sich zahlreiche Freunde nebst Begleitung nach Bad Gandersheim begeben, um eine Vorstellung der Gandersheimer Domfestspiele zu besuchen. Zu uns gesellten sich Freunde des RC Einbeck-Northeim. Der Geschäftsführer der Domfestspiele, Freund Thomas Groß hat vor der Vorstellung eine kurze Einführung zum Stück gegeben und auf die derzeitige Situation der Domfestspiele hingewiesen. Ein Empfang oder Treffen mit den Darstellern konnte wegen der Abstands- und Hygieneregeln nicht erfolgen. Obgleich zuvor regnerisches Wetter angesagt war, konnten die Freunde bei schönstem Wetter eine humorvolle Aufführung von „Die Drei von der Tankstelle“ erleben.

 

 „ Auf nach Schweden - gegen Polio" 

Mit seiner Wanderreise durch Schweden möchte Johannes Sempert aus Hamburg die "End Polio Now" Kampagne in die Welt tragen. Johannes hält uns in Wort und Bild über den Fortgang seiner Reise auf dem Laufenden. Wir unterstützen die Aktion mit Spenden. Vorstellung des Projekts --> hier .

Einen ersten Zwischenbericht und weitere Informationen zum Verlauf der Wanderung findet Ihr HIER.

JohannesS01.PNG

 

Rotary Weihnachtsbox 2020

Club spendet Weihnachtsgeschenke an Frauenhäuser in Goslar und Osterode.

Web2.jpg

Die Coronapandemie sorgt in einigen Familien für ein zunehmendes Konfliktpotential gerade in der häuslichen Umgebung. Das spüren besonders die Frauenhäuser, die erster Anlaufpunkt für Frauen und Kinder in Not werden. Die Freunde reagierten auf die Initiative unseres Freundes Martin Hoff derart positiv, das innerhalb kürzester Zeit 51 Boxen im Gesamtwert von über 1.500 Euro zusammengestellt und am 17.12.2020 an die Mitarbeiterinnen der Frauenhäuser aus Goslar und Osterode übergeben werden konnten. Die Freude war riesig und wir hoffen, die Aktion auch in den kommenden Jahren weiterführen zu können.

 

Ausstellung Natur Mensch 2020

in St.Andreasberg mit anschl. Essen beim Italiener

NaturMensch.jpg

Am 6.Oktober trafen sich die Freunde zum jährlichen Besuch der Kunstausstellung Natur-Mensch in St. Andreasberg. Besonders erfreute uns die Teilnahme von Julia Lormis, der Lebenspartnerin unseres Freundes Achim Lenz und diesjährige Preisträgerin des Sankt Andreas Kunstpreises. So konnten wir neben der obligatorischen Führung des Kurators Detlef Kiep aus erster Hand Informationen zur Entstehung von Julias Videoinstallation "I have a dream" erhalten. Nachdem sich die Freunde in Rathausscheune und Martini Kirche ausgiebig den diesjährigen Werken widmen konnten, wurde anschließend beim örtlichen Italiener eifrig weiterdiskutiert.

 

 „ Grenzweg" – Wanderung zum 3.Oktober 

Unter Führung von Herrn Freesemann trafen sich interessierte Freunde am 3.Oktober in Hohegeiß, um an der ehemaligen innerdeutschen Grenze entlang zu unserer Hermann-Kerll Hütte zu wandern. Herr Freesemann moderierte die 4.5 km langen Wanderung mit zeitgeschichtlichen Berichten um die Grenze und die deutsch-deutsche Teilung. Im Anschluss wurde der Tag in Sophienhof beim Essen ausklingen lassen.

 Grenzweg.jpg

9c319bc6-882d-4d07-81fd-3adc2696cb15.jpgRotarische Skifreizeit in Garmisch-Partenkirchen

Bericht und Bilder unter Veranstaltungen 


IMGP0003a.jpgÄmterübergabe im Halali am 25.06.2019:

Bei herrlichem Sommerwetter begrüßt Noch-Präsident Thomas Pfeifer die anwesenden Clubmitglieder, ihre Partner/innen und unsere Gäste im Halali Restaurant auf Torfhaus. Besonderer Gast ist Frau Truderung vom Autismuszentrum Seesen, einem unserer Förderschwerpunkte im kommenden rot. Jahr. Auf der Terrasse stoßen wir mit wunderschöner Aussicht auf den Brocken mit einem Prosecco an und stimmen uns auf den Abend der Ämterübergabe ein.

Thomas Pfeifer lässt in seiner Rede das vergangene rotarische Jahr Revue passieren und erinnert an die vielen schönen gemeinsamen Aktivitäten des Clubs. Das Motto des Jahres „Wertvolles erkennen, bewahren und entwickeln“ zog sich durch das Jahr hindurch und wurde in vielerlei Hinsicht auch gelebt.

Neupräsident Walter Lampe stellt im Folgenden die geplanten Aktivitäten im kommenden rotarischen Jahr vor. Kurz aufgezählt sind das: „Kids Camp“, „Glück in Dosen“, Bad Gandersheimer Domfestspiele, Intercitymeeting am Dreiländereck,  Clubfahrt nach Wolsztyn, Fellowship-Meeting „Together with friends“ bei Ute und Rüdiger, Kunstaustellung in St. Andreasberg, Seniorennachmittag, Weihnachtsmarkt, IC-Neujahrsempfang im Glück AufTscherper im Stollen, IC-Mai-Wanderung, IC-Orientierungsfahrt, Stadtfest, Clausthaler Bluesnacht, Jubiläums-Charter unseres Partner-Clubs Nancy.  Walters Motto für das kommende rotarische Jahr lautet: "Verantwortung und Freundschaft. Wir tun das, was befreundet – wir leben das Miteinander".

 

 

2. END-POLIO-NOW

Brockentour am 11.Mai 2019

20190511_133211.jpg

Unter dem schon aus 2017 bewährten Motto "Wandern & Biken für den guten Zweck" starteten am Samstag, den 11.Mai  Rotarier aus 7 Clubs sowie Freunde und Unterstützer des Projekts zur zweiten End-Polio-Now Brockentour. Initiator Cord Welling konnte ca. 120 Teilnehmer aus der ganzen Region für die Aktion gewinnen. Für die von Osterode gestarteten Biker galt es 90 Rad- , für die Wanderer vom Torfhaus 18 Wanderkilometer zu bewältigen. Trotz des ausgesprochen schlechten Wetters kamen die 45 Biker, 55 Wanderer und 16 Bahnfahrer gut gelaunt auf dem höchsten Berg Norddeutschlands an, wo Cord Welling in einem Vortrag über die Fortschritte bei der Bekämpfung der Kinderlähmung in den letzten Jahren berichtete. Bei Buffet und Getränken konnten sich die Freunde im fast voll besetzten Goethesaal wieder aufwärmen und für den Rückweg stärken. Im vielschichtigen Teilnehmerfeld, vom 6-jährigen Bent bis zu unseren 87-jährigen Clubfreunden Jürgen und Wolfgang waren alle Altersklassen vertreten, ergaben sich interessante Gespräche nicht nur um Polio und Rotary. Und auch unsere französischen Freunde vom Partnerclub in Nancy hatten eine Delegation entsandt, die herzlichst begrüßt wurde. Die Freunde aus Nancy überreichten unter dem Applaus der Anwesenden einen Scheck über 700 € zu Gunsten der Aktion.

Unser Dank gilt allen Teilnehmer und Unterstützern besonders auch der Volksbank im Harz und der Sympatec GmbH, die jeweils mit einem eigenen Team antraten.

Wir freuen uns auf die dritte Tour in zwei Jahren.

-aw-

 

Jazz im Pulverhaus

 FoKuS und Sympatec präsentieren das Knut Richter Swingtett

JazzimPulverhaus1.jpg

Am Samstag, den 18.8. waren die Freunde zur von Fokus und Sympatec organisierten Jazznacht ins Pulverhaus eingeladen. Neben 13 Freunden und Partnern aus unserem Club folgten auch einige Rotaracter sowie Freund Dünhaupt, Präsident des RC Goslar Nordharz der Einladung unseres Freundes Stephan Röthele zu diesem exclusiven Jazzententertainment. So unterhielt die Band um Knut Richter das mit über 100 Gästen gut gefüllte Forum im Pulverhaus ganz prächtig und später setzte sich der Abend bei interessanten Gesprächen bis weit nach Mitternacht auf der After-Show-Party fort.


Wir bieten interessierten Schülern aus unserem Einzugsgebiet die Möglichkeit, ein Schuljahr im Ausland zu verbringen.

Informationen dazu findet Ihr unter: http://www.rotary-jugenddienst.de

Kontaktaufnahme über Ingo Eppenstein: eppenstein@t-online.de


_MG_7538.jpgPerfektes Intercity-Meeting bei den 60. Gandersheimer Domfestspielen.

Der RC Einbeck-Northeim und der RC Clausthal-Zellerfeld trafen sich am 24. Juli zum Meeting in Zusammenarbeit mit Freund Achim Lenz, Intendant der Gandersheimer Domfestspiele in Bad Gandersheim zu der Jubiläumsproduktion von JEDERMANN. Nach einer Einführung im historischen Kaisersaal und der eindrücklichen Darbietung vor der romanischen Stiftskirche hatten alle die Möglichkeit bei einem Umtrunk noch mit den Darstellern ins Gespräch zu kommen. 

_MG_7498.jpg

Fotos: Julia Lormis


 

Maiwanderung mit den Harzclubs

 Goslar, Goslar-Nordharz und Wernigerode

Rotary Wanderung Foto Hesse (2).jpg

Auszug aus dem Bericht des RC Goslar-Nordharz:

Die von unserem Club (RC GS-NH) als Intercitymeeting organisierte Maiwanderung war ein voller Erfolg. 50 Personen aus den RCs Wernigerode, Goslar, Clausthal-Zellerfeld und Goslar-Nordharz starteten bei 4 Grad kaltem aber trockenem Wetter unter kundiger Führung zum Polsterberger Hubhaus, um sich dortselbst zu stärken bzw. aufzuwärmen. Gegen 15:30 Uhr waren alle wieder am Ausgangspunkt und guter Stimmung, verbunden mit dem Wunsch, doch öfter mal so etwas zu veranstalten.  gez. M. Wetzel 

Rotary Wanderung Foto Hesse (51).jpg

 Bildergalerie -> unter Veranstaltungen nach Login


 

Ausfahrt zum Klostergut Wöltingerode

 mit anschl. "together with friends" Abend in der Tanne

Woelt.jpg

Bei schönstem Frühlingswetter besuchte unser Club am 28.April das Klostergut Wöltingerode. Vom Nachbarclub RC Goslar gesellten sich dessen Präsident Dieter Wagner und seine Frau Frauke sowie der Präsident des Rotarct Clubs Wolfram Haeseler mit drei Clubfreunden zu uns. Nach dem gemeinsamen Kaffeetrinken folgten eine kleiner Spaziergang um das Gelände und die Führung durch das Kloster. Die anschließende Verkostung der dort produzierten Spirituosen leitete perfekt in die Abendveranstaltung in der Tanne Buntenbock über, wo wir bei einem italienischen Buffet und Weinen unserer französischen Freunde einen Abend bei interessanten Gesprächen fortsetzten, der erst nach 22.00 Uhr sein Ende fand. Vielen Dank an Engelbert und Michaela für die Gastfreundschaft.

20180428_163316.jpg


 

 Baumpflanzaktion am Dreiländereck

 Gemeinschaftsaktion mit den Nachbarclubs

15_1800_11590.jpg

Zu bester Pflanzzeit und bei schönem Wetter fand am Samstag, den 21.Oktober 2017 die nachgeholte Baumpflanzaktion zu unserem Intercitymeeting am Dreiländereck vom 10. August statt. Unter fachkundiger Anleitung von Herrn Weiner vom Naturerlebniszentrum Dreiländereck pflanzten Vertreter unseres sowie der anderen am Projekt beteiligten Clubs für jeden der 11 Clubs einen Baum. Im Vorfeld haben wir dazu jeweils den Baum des Jahres der vergangenen Jahre gewählt, so dass nun eine möglichst große Vielfalt den Benneckensteiner Bürgerwald ergänzt.


 

 „ Rotarisches Glücksrad" – Stadtfest Clausthal

 Gemeinschaftsaktion mit Rotaract und Lions

WebStadtfest.jpg

Wie es mittlerweile schon Tradition ist, haben wir auch in diesem Jahr auf dem Stadtfest Clausthal vom 9.-11.6.2017 im Rahmen eines Gemeinschaftsstandes mit Rotaract und Lions unser Glücksrad rotieren lassen. Der Erlös von über 800 Euro kommt dem Kinderferienzirkus im Herbst zu Gute. Bildergalerie nach Login unter Veranstaltungen


 

 „ EndPolioNow" – Brockentour 

 biken & wandern für den guten Zweck

 Rotary Teilnehmer 01.JPG

Die von unserem Freund Cord Welling ins Leben gerufene Aktion Brockentour am 6. Mai 2017 wurde ein großer Erfolg. Rund 200 Rotarier aus den Clubs der Umgebung von Göttingen bis Halberstadt sowie Freunde und Unterstützer der Aktion fanden bei harztypischem Wetter den Weg auf den höchsten Berg Norddeutschlands und verhalfen so der Aktion neben dem großartigen Gemeinschaftserlebnis auch zu einem beachtlichen Spendenerlös von 7.500 € für die rotarische End Polio Now Kampagne.

Goethesaal_klein.jpg

Im bis auf den letzten Platz gefüllten Goethesaal im Brockenhotel konnten sich die Wanderer und Biker vom Aufstieg erholen. Präsident Stephan Röthele und Initiator Cord Welling begrüßten alle Teilnehmer; Cord Welling erinnerte mit einem kleinen Einblick in die Geschichte der End Polio Now Aktion nochmals an die Bedeutung der Bekämpfung dieser schweren Krankheit und die bisher erzielten Fortschritte, bevor es bei einem rustikalen Buffet zu vielen interessanten Gesprächen kam.


2017-02-25,23.52.22, 50Jahre RC CLZ, DSC04173.jpg50 Jahre Charter am 25.02.2017:

In den Saal des Restaurants Glückauf hatte unser Club an diesem Abend zur 50-jährigen Charterfeier geladen.

Unserer Einladung waren der Governor, Freund Eggelmeyer, viele Freunde aus unseren Nachbarclubs, Freunde aus unseren Partnerclubs in Nancy und Horsens sowie Vertreter der Lions und der örtlichen Institutionen gefolgt. Der Glückaufsaal war mit über 140 Personen gut gefüllt und Dank der hervorragenden Moderation unseres Freundes Peter untermalt mit Musikeinlagen der Kreismusikschule Goslar kam schnell die dem Anlass angepasste festliche Stimmung auf, welche die Basis für Rückblenden auf unsere Clubgeschichte, für Grußworte unserer Gäste und als Höhepunkt für den Festvortrag "Freunde fürs Leben" unseres Gastredners vom Allensbach Institut bilden sollte.

Derart anspruchsvoll und doch kurzweilig unterhalten ging es weiter mit festlichem Buffet und angeregten Gesprächen in kleinen und größerem Runden, bis der Abend bei Tanz und Gesang erst weit nach Mitternacht seinem Ende entgegenging.

Unser Dank gilt allen Organisatoren und unseren Gästen für die große Spendenbereitschaft für unser Projekt "Martin Henzelmann: Orgelbaustein 100HOCH2".

2017-02-25,19.00.10, 50Jahre RC CLZ, DSC00515.jpg



Clublokal Clausthal

Hotel Goldene Krone

Kronenplatz 3

38678 Clausthal-Zellerfeld

Clublokal Seesen

Hotel-Restaurant Wilhelmsbad

Frankfurter Str. 10

38723 Seesen